hammes. Blog

Pressemitteilungen und Veröffentlichungen der Kanzlei hammes. Insolvenzverwalter

In sechs Monaten insgesamt 22 Insolvenzen begleitet

Bericht über hammes. in der Rheinische Post (14. September 2016):

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/in-sechs-monaten-insgesamt-22-insolventen-begleitet-aid-1.6256911

In 6 Monaten 22 Insolvenzen begleitet

Bericht über hammes. in der WAZ (12. September 2016):

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/west/in-6-monaten-22-insolventen-begleitet-aimp-id12186306.html

Duisburger Rechtsanwalt gehört zu den Top-Insolvenzverwaltern in Deutschland

Bericht über hammes. im Insolvenz-Portal (9. September 2016):

https://app.insolvenz-portal.de/Nachrichten/duisburger-rechtsanwalt-gehoert-zu-den-top_insolvenzverwaltern-in-deutschland/13386

hammes.Insolvenzverwalter: Duisburger Rechtsanwalt gehört zu den Top-Insolvenzverwaltern in Deutschland

Bericht über hammes. im RWS Verlag (9. September 2016):

http://www.rws-verlag.de/aktuell/newsticker-kanzleien/hammesinsolvenzverwalter-duisburger-rechtsanwalt-gehoert-zu-den-top-insolvenzverwaltern-in-deutschland-50811/

Duisburger Rechtsanwalt gehört zu den Top-Insolvenzverwaltern in Deutschland

Pressemitteilung an die Redaktionen – Duisburg, 8. September 2016

Dirk Hammes aus der ausschließlich insolvenzrechtlich tätigen Kanzlei hammes. liegt auf Platz 4 der deutschlandweit am meisten bestellten Insolvenzverwalter. Er ist im ersten Halbjahr in 22 Unternehmensinsolvenzverfahren bestellt worden.

Es ist ein guter Erfolg und schöner Ausweis für die hohe Qualität der Arbeit: Der Duisburger Rechtsanwalt Dirk Hammes belegt Platz 4 der deutschlandweit am meisten bestellten Insolvenzverwalter. Das hat kürzlich das Fachportal „Insolvenz-Portal“ in Kooperation mit dem Wirtschaftsmagazin „WirtschaftsWoche“ veröffentlicht. Mit 22 Unternehmensinsolvenzverfahren im ersten Halbjahr liegt der Gründer und namensgebende Partner der ausschließlich insolvenzrechtlich tätigen Kanzlei hammes. mit Standorten in Bochum, Duisburg, Düsseldorf, Essen und Kleve im deutschlandweiten Vergleich damit im Spitzenfeld und hat sich gegen weitere namhafte Verwalter aus zum Teil national und auch international operierenden Kanzleien durchgesetzt.

„Ich freue mich über dieses Ergebnis. Es belegt, dass eine professionelle, konsequent auf die Befriedigung der Gläubigeransprüche und Sanierung gleichermaßen ausgerichtete Insolvenzverwaltung langfristig zu sehr guten Ergebnissen führt. Die Gerichte erkennen das an, weshalb wir stabil in der Region bestellt werden“, sagt der Rechtsanwalt und Diplom-Betriebswirt, der für seinen Sanierungswillen bekannt ist. Gemeinsam mit seinem 65-köpfigen, hochqualifizierten Team aus Rechtsanwälten und anderen Fachleuten weist Dirk Hammes hohe Erfolgsquoten in der Sanierung insolventer Unternehmen nach. So haben er und Kanzleipartner Mark Steh in diesem Jahr bereits mehrere Duisburger Unternehmen (Leffek Industrie-Service, Johannes Bongartz GmbH, Niederrheinische Zahnräderfabrik, Spedition Wille und andere) aus der Insolvenz in eine neue Zukunft geführt und damit zahlreiche Arbeitsplätze erhalten.

Dirk Hammes wird auch regelmäßig in Sonderinsolvenzverwaltungen und andere komplexe Verfahren eingebunden, unter anderem in Insolvenzen mit kriminellem Hintergrund, die damit neben der insolvenz- auch eine strafrechtliche Implikation besitzen. Bekanntestes Beispiel dafür ist die Kriminalinsolvenz in der Sache RMM Metallhandel GmbH.

Pressekontakt

hammes.

Insolvenzverwalter GbR

Dirk Hammes

Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee 15

47228 Duisburg

Telefon: 02065 89207-0

Mobil: 0177 7111965

E-Mail: hammes@rae-hammes.de

Internet: www.rae-hammes.de

 

Über hammes.

hammes. mit Hauptsitz in Duisburg und vier weiteren Standorten in Nordrhein-Westfalen ist eine ausschließlich im Bereich der Insolvenzverwaltung tätige Kanzlei mit 65 hochqualifizierten und interdisziplinär arbeitenden Mitarbeitern. Geführt wird hammes. von Rechtsanwalt und Betriebswirt Dirk Hammes und Rechtsanwalt Mark Steh. Als eine der führenden Insolvenzverwalterkanzleien in Nordrhein-Westfalen und in Deutschland versteht hammes. die Insolvenzverwaltung als zweite Chance für einen geordneten Neuanfang von Unternehmen und natürlichen Personen in der Krise. Schwerpunkt der Tätigkeit von hammes. ist die Fortführung und Sanierung des insolventen oder von der Insolvenz bedrohten Unternehmens mit dem Ziel, das sanierte Unternehmen mit allen dazugehörigen Assets und somit möglichst vielen Arbeitsplätzen langfristig zu erhalten und gleichzeitig dabei nach den Vorgaben der Insolvenzordnung Gläubigerinteressen bestmöglich zu befriedigen. Weitere Informationen: www.rae-hammes.de

Insolvenzverschleppung ist kein Kavaliersdelikt

Bericht über hammes. im Gastgewerbe-Magazin (8. August 2016):

Insolvenzverschleppung ist kein Kavaliersdelikt

Gute Zukunftsperspektive

Bericht über hammes. in der NRZ (30. Juli 2016):

http://www.derwesten.de/nrz/staedte/duisburg/west/gute-zukunftsperspektive-aimp-id12052229.html

Zahnräderfabrik vor Schließung gerettet

Bericht über hammes. in der Rheinischen Post (29. Juli 2016):

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/zahnraederfabrik-vor-schliessung-gerettet-aid-1.6147841

Niederrheinische Zahnräderfabrik: Übertragende Sanierung gelungen

Bericht über hammes. im Insolvenz-Portal (29. Juli 2016):

https://app.insolvenz-portal.de/Nachrichten/niederrheinische-zahnraederfabrik–uebertragende-sanierung-gelungen/13117/

hammes.Insolvenzverwalter: Niederrheinische Zahnräderfabrik – Übertragende Sanierung gelungen

Bericht über hammes. im RWS Verlag (29. Juli 2016):

http://www.rws-verlag.de/aktuell/newsticker-kanzleien/hammesinsolvenzverwalter-niederrheinische-zahnraederfabrik-uebertragende-sanierung-gelungen/a4a889b5ee66fa92a45aec7c6b0dd160/

« Older posts

© 2016 hammes. Blog

Theme by Anders NorenUp ↑